• Sprachkompetenz für
    Erwachsene & Kinder
  • Sprachkompetenz für
    Erwachsene & Kinder
  • Sprachkompetenz für
    Erwachsene & Kinder

Praxis für Logopädie

Wir bieten Ihnen Diagnostik, Beratung und Therapie bei Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen von Kindern, Schülern, Berufstätigen und Senioren.

In einer freundlichen Atmosphäre kümmert sich unser qualifiziertes Team um alle Belange rund um Sprache, Sprechen, Schreiben, Lesen, Stimme und Schlucken.

Wir stellen fachspezifische Diagnosen, Sie erhalten kompetente Beratung und einfühlsame Betreuung während der Behandlung.

Seit der Praxisgründung 2001 haben wir viel Erfahrung in allen Bereichen der Logopädie gesammelt und begleiten bereits Kinder ab zwei Jahren in ihrer Sprachentwicklung.

Vom ersten Wort über den gesamten Spracherwerb bis zum Verlust der Sprache durch einen Schlaganfall im hohen Alter unterstützen wir unsere Patienten in ihren kommunikativen Bedürfnissen.

Auch Schüler, die im Verlauf der ersten Schuljahre eine Lese-Rechtschreibschwäche entwickeln, werden in unserer Praxis stark gemacht für den Unterricht und schließlich für ihr zukünftiges Berufsleben.

Was tun, wenn...

...Ihr zweijähriges Kind noch nicht spricht?

* Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Kind mit eineinhalb oder zwei Jahren noch nicht zu sprechen beginnt, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kinderarzt anzusprechen, um Ihr Kind genauer untersuchen zu lassen. Eventuell können Ihre Sorgen und Fragen im Rahmen eines Elterntrainings geklärt und die Sprachentwicklung mit ein paar Tipps und Anregungen 'in Gang' gebracht werden.

zu den Therapieangeboten

...Ihr Fünfjähriger schlecht spricht?

* Viele Kinder haben während ihres Spracherwerbs Schwierigkeiten mit der Aussprache, der Grammatik oder dem Wortschatz, die altersgleiche Kinder so nicht mehr zeigen. Sollte dies bei Ihrem Kind zutreffen, sprechen Sie Ihren Kinderarzt oder uns gerne an.

zu den Therapieangeboten

...Ihr Siebenjähriger falsch schreibt?

* Sollten Sie vermuten, dass Ihr Kind eine Lese-Rechtschreibschwäche hat, nehmen Sie nach Rücksprache mit dem Lehrer Kontakt zu Ihrem Kinderarzt oder uns auf. Wir beraten Sie gerne.

zu den Therapieangeboten

...Ihr Zwölfjähriger anders schluckt?

* Ein fehlender Mundschluss und ein falsches Schluckmuster sind häufig die Ursache für Aussprachestörungen und /oder Zahnfehlstellungen. Neben dem Kinderarzt kann hier Ihr Zahnarzt oder Kieferorthopäde Ihr erster Ansprechpartner sein. Wir beraten Sie auch gerne.

zu den Therapieangeboten

...Ihre Stimme nicht stimmt?

* Sollte sich in der letzten Zeit Ihr Stimmklang verändert haben oder Sie verspüren eine deutliche Sprechanstrengung oder sogar Schmerzen, besteht die Möglichkeit, dass Sie an einer Stimmstörung leiden, die von einem HNO-Arzt untersucht und erkannt werden sollte. Wir beraten Sie gerne.

zu den Therapieangeboten

...Ihr Angehöriger einen Schlaganfall hatte?

* Sprachstörungen im Erwachsenenalter können viele Ursachen haben und führen in manchen Fällen neben Sprechproblemen auch zu Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben. Sollten Sie oder Ihr Angehöriger betroffen sein, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, Neurologen o.ä. Wir beraten Sie auch gerne.

zu den Therapieangeboten

...Sie an einer neurologischen Erkrankung leiden?

* Bei verschiedenen neurologischen Erkrankungen treten im Verlauf auch Sprach- oder Sprechschwierigkeiten auf. Ebenso sind Probleme bei der Nahrungsaufnahme möglich. Bei Bedarf beraten wir Sie gerne.

zu den Therapieangeboten

...sich Ihr Angehöriger bei den Mahlzeiten verschluckt?

* Das gehäufte Verschlucken bei den Mahlzeiten kann ein erster Hinweis auf eine beginnende Schluckstörung z.B. im Rahmen einer neurologischen Grunderkrankung sein. Sollten Sie oder Ihr Angehöriger betroffen sein, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, Neurologen o.ä. Wir beraten Sie gerne.

zu den Therapieangeboten

* Als Heilmittelerbringer dürfen wir nur nach ärztlicher Verordnung tätig werden.



Sie sind bei uns
gut aufgehoben.


Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne!

02452 - 155420

mobiler
logopädischer Dienst

Alle Therapien führen wir auf Verordnung auch als Hausbesuch
bei Ihnen vor Ort, in integrativen Kindergärten und Schulen,
Krankenhäusern, Seniorenheimen und anderen sozialen
Einrichtungen durch.

Sprechen Sie uns an « Praxis für Logopädie Tonia Lentzen
Prof.-Rauschen-Str. 1a
52525 Heinsberg
Tel.: 02452-155420
Fax: 02452-155423
© 2015. « Praxis für Logopädie Lentzen ». All rights reserved. | Umsetzung Huchel Werbeagentur